Dienstag, 28. Februar 2012

Gezeichnete des Schicksals

Name: Gezeichnete des Schicksals
Autor: Lara Adrian
Seitenzahl: 380
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-8025-8320-9
Bücherreihe: Band 7 der Midnight Breed Saga
Preis: 9,95€

Klappentext:
Eine übermenschliche Kreatur richtet in der Wildnis von Alaska ein grauenhaftes Blutbad an. Die Pilotin Alexandra, die die Toten findet, wird durch den Anblick an ein schreckliches Ereignis in ihrer Kindheit erinnert. Bei der Untersuchung der Morden trifft sie auf den geheimnissvollen Vampirkrieger Kade, der eine ungeahnte Leidenschaft in ihr weckt. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Mörder. Doch um zu überleben, müssen sich beide den Geistern ihrer Vergangenheit stellen...

Meine Meinung:
Der siebte Band ist nun wieder wesentlich spannender als der sechste Teil. Der Älteste bekommt nun eine größere Rolle und handelt eigenständig. Kades Gabe finde ich sehr faszinierend, die von Alex eher weniger, auch ihre Gabe kommt immer in irgendeiner Art und Weise vor. Gut gefallen hat mir, dass die Handlung wieder nicht in Boston spielte, sondern diesmal in Alaska, was ja schon eine ziemliche Entfernung ist. An Intrigen hat es dem Buch auch nicht gefehlt, immer wieder kamen schmutzige Geheimnisse über einige Dorfbewohner raus. Aber besonders gut gefiel mir, dass auch mal eine Familie eines Stammeskriegers vor kam. 
 
Fazit:
Auf jeden Fall lesenswert.

Kommentare:

  1. Habe gerade dein Blog entdeckt und bin auch gleich Leserin geworden würde mich freuen wenn du auch bei mir vorbei schauen würdest

    LG Mara
    http://mara-ladystyle.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, es freut mich, dass dir mein Blog gefällt, ich habe bei dir mal vorbeigeschaut und folge dir nun ebenfalls ^^

      Löschen