Donnerstag, 29. November 2012

Bildchen

Ab sofort werde ich auch Bilder posten. Entweder dieses Bild von meinem verstorbenen Kätzchen mit einem literarischen Spruch, oder selbstgebastelte Bilder mit Buchcovern oder ähnlichem :)
Ich hoffe, euch gefallen die Bilder, ich dachte mir, es wäre ein schönes Extra zu den Rezensionen.

Mittwoch, 28. November 2012

Dragon Love Feuer und Flamme für diesen Mann

Name: Dragon Love – Feuer und Flamme für diesen Mann
Autor: Katie MacAlister
Seitenzahl: 330
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-86365-501-3
Bücherreihe: Band 1 der Dragon Love Reihe
Preis: 9,95€

Klappentext:
Die junge Amerikanerin Aisling Grey soll eine wertvolle Antiquität an eine Sammlerin in Paris liefern. Zu ihrem Entsetzen findet sie die Frau tot in ihrer Wohnung vor. Geheimnisvolle Zeichen weisen auf ein Verbrechen mit okkultem Hintergrund hin. Da taucht unvermutet ein gut aussehender Mann am Tatort auf, der sich als Drake Vireo von Interpol vorstellt. Aisling ist fasziniert von seiner Ausstrahlung, doch sie muss bald erfahren, dass der Schein trügt. Denn Drake gehört zu einem uralten Geschlecht von Drachen, die menschliche Gestalt annehmen können...

Meine Meinung:
Natürlich musste ich dieses Buch haben, denn Bücher über Drachen hatte ich bisher noch nicht. Glücklicherweise wurde ich auch nicht enttäuscht. Anfangs war alles noch ein wenig verwirrend, das liegt aber eher daran, dass das Buch in der Ich- Perspektive geschrieben ist und die Hauptfigur keine Ahnung von Drachen, Hexen usw. hat. Es passiert auch relativ viel in dem Buch und auch wenn ich es ein wenig gequetscht finde, es ist von anfang an spannend und man hat bis zum Ende eigentlich keine Ahnung, wer nun der Täter ist, nur Vermutungen sind da. Besonders lustig und gelungen finde ich den Dämon Jim, der dem ganzen Buch noch mal einen ganz besonderen Charme verleiht.

Fazit:
Lohnt sich definitiv zu lesen.


Dienstag, 27. November 2012

Cornelia Funke

Name: Cornelia Funke
Geburtstag: 10.12.1958
Wohnort: Dorsten
Einige Werke: Tintenwelt- Trilogie, Drachenreiter, Die wilden Hühner, Herr der Diebe
Sonstiges: Ihre Romane sind international erfolgreich und wurden in insgesamt 37 Sprachen übersetzt.

Bildquelle. http://1.bp.blogspot.com/-F_vNpv8k1TU/Tg3w7TYQ_bI/AAAAAAAAEos/c1fWtoNYSKs/s1600/cornelia%252Bfunke.jpg

Montag, 26. November 2012

Drachenreiter

Name: Drachenreiter
Autor: Cornelia Funke
Seitenzahl: 447
Verlag: Dressler
ISBN: 3-7915-0454-1
Bücherreihe: /
Preis: 17,90€

Klappentext:
"Der Drache breitete die schimmernden Flügel aus und stieß sich von der Erde ab. Ben hielt den Atem an und klammerte sich fest an Lungs Zacken. Höher und höher stieg der Drache. Die Nacht umfing sie mit Dunkelheit und Stille...."

Meine Meinung:
Dass ich dieses Buch gelesen habe ist schon eine ganze Weile her, aber noch immer ist es eines meiner Favoriten. In dem Buch geht es um den Drachen Lung, der zusammen mit dem Jungen Ben und dem Kobold Schwefelfell den Saum des Himmels sucht. Der letzte Ort, an den die Menschen noch nicht vordringen konnten und die Drachen leben können. Unterwegs treffen sie auf neue Freunde, müssen aber auch viele Gefahren bestehen.
Das Buch beschreibt eine wirklich schöne Geschichte und zeigt wieder deutlich, dass die Menschen alles zerstören was ihnen in den Weg kommt. Man lernt Drachen, Kobolde und andere Wesen kennen, wie man sie bisher noch nicht sah. Die ganze Zeit über hofft man, dass Lung es schafft den Saum des Himmels zu finden und somit seine Art zu retten. Und jedesmal wenn eine schwierige Situation gemeistert wurde, kommt ein neues Abenteuer auf die drei zu. Mitfiebern bis zum Ende ist angesagt, bis hin zum großen Kampf mit dem bösen Drachen Nesselbrand. Desweiteren beinhaltet das Buch einige Bilder, die ich persönlich sehr schön finde und die auch gut dazu passen.

Fazit:
Ein schönes Buch für Kinder, kann ich nur empfehlen.


Sonntag, 25. November 2012

Charlaine Harris

Name: Charlaine Harris
Geburtstag: 25.11.1951
Wohnort: Magnolia
Einige Werke: Sookie Stackhouse Serie, Aurora Teagarden Serie
Sonstiges: /

Bildquelle: http://www.charlaineharris.com/photos/Photo_Small.jpg

Samstag, 24. November 2012

Kleine Änderungen

Nach langem Überlegn wird es nach der großen Veränderung des Blogs noch mal ein paar kleine Änderungen geben. Zum ersten werde ich die Zitate in Posts aufteilen, je nach Buchreihe. Und zum zweiten werde ich nun nicht mehr nur noch Fantasybücher rezensieren, sondern auch noch andere Genre dazu nehmen, z.B. Thriller oder Kinder- und Jugendbücher. Vielleicht auch ein paar Historikromane. Trotzdem wird der Schwerpunkt natürlich bei Fantasy bleiben.
Was sagt ihr dazu? Gefällt euch das oder sollte ich es lieber sein lassen?

Freitag, 23. November 2012

Vampire Academy Seelenruf

Name: Vampire Academy Seelenruf
Autor: Richelle Mead
Seitenzahl: 428
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-86365- 135-0
Bücherreihe: Band 5 der Vampire Academy Reihe
Preis: 12,95€

Klappentext:
Rose Hathaway trauert noch immer um ihre große Liebe Dimitri. Ihren Schwur, ihn zu töten sollte er zum Strigoi werden, konnte sie nicht einlösen. Stattdessen hat Dimitri von ihrem Blut gekostet und ist nun auf der Jagd nach ihr. Und dieses Mal wird er nicht eher ruhen, bis er Rose eigenhändig getötet hat. Doch diese gibt ihren Plan, Dimitri wieder zurückzuverwandeln, nicht auf...

Meine Meinung:
Gleich zu Anfang befindet man sich abermals in einer actionreichen und spannenden Situation, in der man mitfiebert und hofft, dass alles gut ausgeht. In diesem Band hat man viel Mitleid mit Rose und Dimitri und auch hier hofft man, dass die beiden doch noch irgendwie zusammen finden können. Das auftauchen von zusätzlichen Familienmitgliedern einiger Nebencharaktere ist sehr überraschend, bringen aber auch wieder neue Geheimnisse ans Tageslicht. Das Ende ist offen, man hat keine Ahnung, was als nächstes passieren wird, was die Spannung auf den nächsten Teil um ein Vielfaches steigert.

Fazit:
Spannung, Action, Drama und Liebeskummer. Alles vorhanden und gut erzählt. Lohnt sich zu lesen.


Dienstag, 13. November 2012

Auch Filme?

Ich überlege zu Büchern, zu denen es auch eine Verfilmung gibt, auch den Film zu bewerten. Hierzu würde ich ganz normal eine Bücherrezension schreiben und dann einfach nur noch eine zweite Meinung hinzufügen, nämlich die zum Film. Extra Infos würde ich nicht dazu schreiben, höchstens vielleicht das Filmcover dazu posten.Außerdem würde ich versuchen so gut wie möglich die Unterschiede zwischen Buch und Film darzustellen (Bei Harry Potter oder The Vampire Diaries z.B. würde das ja sehr gut gehen).

Aber wie würdet ihr das finden?
Natürlich könnte ich nicht jede Buchverfilmung hier aufnehmen, aber ein Großteil wäre bestimmt dabei.

Sonntag, 11. November 2012

Klassiker

So, die Abstimmung neulich war ja ziemlich eindeutig. Also werde ich demnächst auch Klassiker rezensieren und hoffe, dass sich vielleicht Leute finden, die sich an diese alten Schmöker rantrauen ;)
Für mich zählen folgende Fantasy - Bücher zu den Klassikern:

- Die Chroniken von Narnia
- Harry Potter
- Die Chronik der Vampire (von Anne Rice)
- Der Herr der Ringe
- Die unendliche Geschichte
- Momo
- evt die Twilight Saga

Fallen euch noch welche ein? Das waren nun die, die mir spontan einfielen. Natürlich bin ich Vorschlägen gegenüber immer offen und alles kann ich ja nun auch nicht kennen, also gebt ruhig Vorschläge ab :)

Liebe Grüße

Yvi

Freitag, 9. November 2012

Wolfsgesang

Name: Wolfsgesang
Autor: Lori Handeland
Seitenzahl: 382
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-8025-8161-8
Bücherreihe: Band 2 der Geschöpfe der Nacht Reihe
Preis: 9,95€

Klappentext:
Leigh Tyler hegte große Zukunftspläne – bis ein Werwolf alle Menschen umbrachte, die sie liebte. Seitdem kennt sie nur noch ein Ziel: Rache. Eines Tages wird Leigh als Mitglied einer Organisation von Werwolfsjägern nach Wisconsin gerufen. Ein Werwolf tötet dort gegen jede Regel seine Artgenossen. Während ihrer Mission begegnet Leigh dem verführerischen Damien Fitzgerald – doch sie hat sich geschworen, nie wieder einen Mann in ihr Leben zu lassen...

Meine Meinung:
Der zweite Teil steht dem ersten in nichts nach und diesmal bekommt man sogar Einblicke in das Leben eines Werwolfes, was ich persönlich auch sehr interessant fand. Damien ist die Art Mann, in die man sich sofort verliebt und so ist es auch kein Wunder, dass Leigh ihm trotz seines Geheimnisses verfällt. Alles in allem ist das Buch sehr spannend und interessant und man bekommt auch neue Informationen über die Entstehung der Werwölfe. Naja, nicht direkt neue, aber etwas genauere. Leigh mochte ich sehr gerne, sie ist ein toughes Mädchen, das ihr Ziel nicht aus den Augen verliert, ganz egal was kommt. Theoretisch sollten sie und Damien zwar nicht zusammen kommen, allein schon wegen ihres Jobs, aber ich finde es trotzdem einfach nur schön und romantisch mit den beiden.

Fazit:
Lohnt sich auf jeden Fall zu lesen!


Donnerstag, 8. November 2012

Vampire Academy Blutschwur

Name: Vampire Academy Blutschwur
Autor: Richelle Mead
Seitenzahl: 444
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-86365-135-0
Bücherreihe: Band 4 der Vampire Academy Reihe
Preis: 12,95€

Klappentext:
Bei einem verheerenden Angriff der Strigoi auf die Akademie der Vampire wird Rose' Geliebter Dimitri verschleppt. Nun steht sie vor einer entsetzlichen Aufgabe, denn einst schworen sie sich, den anderen zu töten, sollte er je in einen Strigoi verwandelt werden. Rose macht sich auf die Suche nach Dimitri, obwohl allein der Gedanke an den Schwur ihr fast das Herz bricht. Doch sie ist fest entschlossen, ihr Liebes- Versprechen einzulösen und Dimitri zu töten, wenn sie ihm gegenübersteht...

Meine Meinung:
Im vierten Band überschlagen sich die Handlungen regelrecht und ich konnte am Ende kaum glauben, dass all das wirklich in diesem einen Buch passierte. Dieser Band spielt nun nicht mehr in der Schule, sondern Rose ist in Russland unterwegs, was ich wesentlich aufregender fand. Sehr gut gefallen hat mir auch, dass man die Familie von Dimitri ein wenig kennenlernt und sieht, wie Dhampire, die keine Wächter sind, leben. Auch bekam man recht gute Einblicke in das Leben der Strigoi, auch wenn natürlich nicht alle so leben. Die Veränderung von Rose ist hier sehr deutlich, es ist kaum noch etwas von der Rose aus dem ersten Band übrig, sie ist sehr erwachsen geworden. Natürlich gibt es hin und wieder Situationen, in denen sie ihr Mundwerk aufreißt und allen sagt was sie gerade denkt, aber man merkt doch eine große Veränderung. Und auch in diesem Band wird ein neues Geheimnis der Vampire gelüftet, was ich ebenfalls sehr interessant fand.

Fazit:
Sehr spannend erzählt und voller Drama und Action. Daumen hoch.

Dienstag, 6. November 2012

Ich wurde wieder getaggt ^^

Die Fragen an mich von Diamond93
 
1. Wie seit ihr aufs Bücherbloggen gekommen?
 Hm ich weiß das gar nicht so genau. Ich denke es kam einfach, weil ich so viele tolle Bücher habe die ich anderen einfach vorstellen möchte.
2. Was sind eure drei absoluten Lieblingsbücher?
 Lieblingsbücher? Einzelne Bücher kann ich da nicht nennen, das sind einfach zu viele. Aber meine drei Lieblingsbuchreihen sind die Gestaltwandlerreihe, die Midnight Breed Saga und die Fever Reihe ^^
3. Welches Buch habt ihr als letztes gekauft?
 Das letzte Buch das ich gekauft habe... ist die Dragon Love Reihe :)
4. Welches Buch wünscht ihr euch zu Weihnachten?
 Puh, schwere Frage. Vielleicht Band 4 der Sookie Stackhouse Reihe oder Band 10 der Geschöpfe der Nacht Reihe.
5. Wie viele Bücher stehen auf eurem SuB?
 Zu viele xD Ist einfach unzählbar.
6. Welches deiner Bücher hat das schönste Cover?
 Das schönste Cover..... Hm das von Vampire Academy - Seelenruf (Band 5) finde ich sehr schön.
7. In welchen Buchcharakter hast du dich verliebt? :D
Ich muss gestehen, es sind mehrere xD Johnny aus der Bullet Catcher Reihe, Dimitri aus der Vampire Academy Reihe, Jericho Barrons aus der Fever Reihe und dann noch Rio aus der Midnight Breed Saga. Lucas aus der Gestaltwandlerreihe kommt auch dazu ^^"
8. Welches Buch kannst du überhaupt nicht ausstehen und warum?
 Hm... Ruf der Vergangenheit und Fesseln der Erinnerung aus der Gestaltwandlerreihe. Die zwei Bücher waren so öde und ich musste sie mir richtig reinzwingen. Aber ich wollte ja die folgenden Bände lesen und Bücher auslassen tu ich nicht.
9. Welches Buch liest du gerade und um was geht es?
 Momentan lese ich Das Parfum. Das ist allerdings für die Schule und ich komme so gar nicht weiter weil ich es furchtbar langweilig finde.
10. Wo liest du am liebsten?
 Am liebsten lese ich im Bett. Da liege ich dann den ganzen Tag rum, rolle mich von einer auf die andere Seite oder ich liege auf dem Bauch oder auf dem Rücken.... herrlich xD
11. Hast du ein spezielles Lesezeichen (wie sieht es aus?) oder nimmst du einfach etwas her, was gerade zur Verfügung steht?
 Ich nehme, was immer da ist. Ob es nun Lesezeichen sind die beim Kauf im Buch waren oder Kassenbons oder Bonbonpapier... ganz egal, hauptsache das Buch bleibt sauber und unversehrt ^^

Nun meine 11 Fragen:

1. Was ist dein Lieblingsgenre?
2. Wer ist denn dein Lieblingsautor und warum?
3. Dein erstes Buch?
4. Vampire und Werwölfe oder lieber normale Menschen?
5. Fantasywelt oder reale Welt?
6. Wie stehst du zu Twilight?
7. Welche Bücher musstest du in der Schule lesen?
8. Wo kaufst du deine Bücher? Internet oder Buchhandel?
9. Richtiges Buch oder eBook?
10. Achtest du auf das Cover oder eher den Klappentext?
11. Was muss ein gutes Buch für dich beinhalten?

Ich habe folgende Leute getaggt:

Wolfskuss


Name: Wolfskuss
Autor: Lori Handeland
Seitenzahl: 365
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-8025-8153-3
Bücherreihe: Band 1 der Geschöpfe der Nacht Reihe
Preis: 9,95€

Klappentext:
Die junge Polizistin Jessie McQuade sorgt in der Kleinstadt Miniwa für recht und Ordnung. Als sie eines Tages der Spur eines verletzten Wolfs folgt, trifft sie im Wald auf einen äußerst attraktiven jungen Mann. Kurz darauf werden mehrere Leichen gefunden, die offenbar durch Wolfsbisse ums Leben gekommen sind. Bei ihren Ermittlungen stößt Jessie auf ein düsteres Geheimnis, das alles in Frage stellt, was sie bisher zu wissen glaubte...

Meine Meinung:
Nachdem ich im Buchladen das Cover gesehen hatte, war erstmal meine Neugierde geweckt. Auch der Klappentext sah ziemlich interessant aus. Als ich das Buch dann Zuhause hatte und lesen konnte, wurde ich auch keineswegs enttäuscht. Das Buch ist sehr spannend und man bekommt Einblicke in eine vollkommen neue Welt, sodass man sich fragt, was da draußen wirklich lauert. Die Werwölfe haben eine vollkommen neue Entstehungsgeschichte und sind brutale Monster die nichts weiter im Sinn haben als zu töten. Bis zum Ende hin konnte ich es nicht aus der Hand legen und man glaubt das Rätsel schnell gelöst zu haben, doch dann kommt doch alles anders.

Fazit:
Auf jeden Fall lesenswert und mal etwas anderes über Werwölfe.


Samstag, 3. November 2012

Vampire Academy Schattenträume

Name: Vampire Academy Schattenträume
Autor: Richelle Mead
Seitenzahl: 398
Verlag: LYX
ISBN: 978-3-86800-553-0
Bücherreihe: Band 3 der Vampire Academy Reihe
Preis: 12,95€

Klappentext:
Rose Hathaway steht vor ihrem Abschluss an der Vampirakademie. Doch sie hat alles andere als Schule im Kopf. Die verbotene Liebe zu ihrem Mentor Dimitri brennt unvermindert in ihr, und seit sie zum ersten Mal einen Strigoi im Kampf getötet hat, wird sie von düsteren Visionen heimgesucht. Da wird Rose vor eine schwere Wahl gestellt. Und egal, wie sie sich entscheidet, sie droht jemanden zu verlieren, den sie liebt...

Meine Meinung:
Im dritten Band bemerkt man schon eine Veränderung von Rose. Sie ist nicht mehr ganz so aufbrausend und erwachsener geworden. Außerdem kommt eine neue Fähigkeit von ihr hervor, die wohl auch zu ihrer Veränderung beiträgt. Der Inhalt des Bandes hat mir gut gefallen, auch wenn ich mich oft fragte, warum Rose sich nicht Dimitri oder Lissa anvertraute. Das Ende ist wie schon in Band 2 dramatisch, doch wird Rose hier nun vor eine schwere Wahl gestellt, was alles noch dramatischer gestaltet. Außerdem ist das Ende relativ offen, sodass man sich fragt, was nun als nächstes kommen wird.

Fazit:
Noch besser als die ersten beiden Bände, also auf jeden Fall lesen.