Dienstag, 4. Dezember 2012

Der japanische Verlobte


Name: Der japanische Verlobte
Autor: Amélie Nothomb
Seitenanzahl: 163
Verlag: Diogenes
ISBN: 978-3-257-06746-0
Bücherreihe: /
Preis: 8,90€

Klappentext:
Das Leben ist voller Überraschungen. Besonders, wenn man mit einem Menschen aus einer fremden Kultur zusammen ist. Mit zweiundzwanzig lebte Amélie in Tokio. Dort arbeitete sie in einem japanischen Konzern. Und sie verlobte sich. Hier die verrückte Geschichte ihrer ersten Liebe.

Eigene Meinung:
Das Werk ist sehr fesselnd und besonders interessant sind die kulturellen Unterschiede der Hauptpersonen. Amélie, Belgierin, trifft auf Rinri, Japaner. Die Liebesgeschichte ist amüsant zu verfolgen und oft kann man über das, für uns doch fremde, Verhalten der Japaner nur den Kopf schütteln. Die Sprache ist leicht verständlich und ist sehr sachlich. Gefühle werden eigentlich kaum beschrieben.

Fazit:
Auf jeden Fall lesenswert

Kommentare:

  1. Sehr gutes Buch!! ^^
    schönen Blog hast du! =D

    Grüsschen
    MajinRin

    AntwortenLöschen
  2. Uhhhhhhhh
    das muss auf meine lesenliste... das klingt gut.. zumal ich eh ein kleiner Japanfan bin ^^

    LG
    Taya

    AntwortenLöschen