Mittwoch, 5. Dezember 2012

Buchverfilmungen

Mich würde ja mal interessieren, welche Buchverfilmungen ihr am schönsten findet und ob ihr vielleicht auch welche kennt, die nicht so bekannt sich.
Bei Buchverfilmungen fallen einem natürlich sofort Filme wie Twilight, Harry Potter oder Der Herr der Ringe ein.
Von den Twilightfilmen war ich persönlich ja sehr enttäuscht, besonders von den beiden Breaking Dawn Teilen. Gespannt hingegen bin ich nun auf Der Kleine Hobbit, wo ich mich noch immer frage, wie sie aus dem Buch gleich 3 Filme machen wollen. Gehört habe ich ja allerhand, dass Dinge im Film vorkommen, die im Buch nicht vorkommen, wie z.B. Legolas.
Meine absolute Lieblingsbuchverfilmungen sind allerdings Interview mit einem Vampir und Ronja Räubertochter.
Also erzählt doch mal, was sind eure Favoriten? Vielleicht nehme ich sie dann ja auch hier in meinem Blog auf :)

Liebe Grüße

Yvi

Kommentare:

  1. Also ich mag "Stolz und Vorurteil", "Nur mit dir" und "Wie ein einziger Tag" sehr gerne. Natürlich liebe ich auch die "Harry Potter" Filme. Ansonsten fällt mir spontan nix mehr ein :) Aber ich freu mich auf die neuen Buchverfilmungen die ja 2013 erscheinen, wie z.B. Rubinrot, City of Bones usw. :)

    Liebe Grüße
    Sibel

    AntwortenLöschen
  2. Ganz klar "Harry Potter", auch wenn ich immer nur daran rumkritisiere, was falsch umgesetzt wurde :D:D

    Dann mag ich noch "Das Parfum", auch wenn der Typ nicht so gruselig aussah, wie er beschrieben wurde.

    "Die purpurnen Flüsse" mag ich trotz der Änderungen auch.

    "Sakrileg" und "Illuminati" sind auch ganz gut geworden.

    Bei der "Millenium-Triologie" mag ich nur die schwedische Verfilmung, die neue mit Daniel Craig find ich nicht so doll. Ansehen muss ich sie mir natürlich trotzdem ;)

    Puh, und es gibt bestimmt noch viel mehr, was mir jetzt grad nicht einfällt.^^
    Generell gilt aber bei mir: Ich schaue mir gerne Buchverfilmungen an, einfach nur um zu sehen, wie dieses und jenes umgesetzt wurde. Meist entspricht das alles nicht meinen Kopfbildern und ich mag den Film trotzdem :D

    AntwortenLöschen