Montag, 16. September 2013

Cocktail für einen Vampir

Titel: Cocktail für einen Vampir
Originaltitel: Deadlocked
Autor: Charlaine Harris
Seitenanzahl: 428 Seiten
Verlag: dtv
Bücherreiche: Sookie Stackhouse Reihe (Band 12)
Preis: 9,95 €
Klappentext:
Sookies Hoffnung, endlich ein von allen Vampiren unabhängiges Leben führen zu können, erleidet einen Rückschlag: In Erics Garten wird eine Tote gefunden - und er selbst ist der Hauptverdächtige. Sookie bleibt nichts anderes übrig, als sich an die Aufklärung dieses mysteriösen Falls zu machen ...
Eigene Meinung:
Dieses Buch hat mir von Anfang an sehr gut gefallen, die Geschichte ist spannend aufgebaut und man erlebt auch noch gegen Ende des Buches Überraschungen, mit denen man nicht gerechnet hatte. Die Geschichte, dass eine verstorbene Frau in Erics Garten gefunden wird und er automatisch ins Visier der Polizei gerät, ist gut aufgebaut, ebenso wie die Nebencharaktere geschickt und gut eingesetzt wurden. Auch bereits bekannte Figuren, wie der Werwolf Alcide oder Sam tauchen wieder auf - so wie andere bekannte Namen. Das Buch ist spannend und fesselnd und man kann es nur schwer aus der Hand legen, wenn man einmal mit dem Lesen angefangen hat, kann man eigentlich kaum mehr stoppen. Ein gutes Buch, das ich nur empfehlen kann.
Fazit:
Sehr lesenswert.
 
 

Kommentare:

  1. Hey :)

    Ich glaub, diese Buchreihe kann man genauso wie die Serie entweder nur lieben oder hassen - irgendetwas dazwischen gibt es nicht :D ...

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Irgendwie hab ich noch immer nicht ganz verstanden, ob diese Reihe nun abgeschlossen ist oder nicht ... Erst vor kurzem hab ich wieder ein Faltdisplay gesehen, wo Werbung dafür gemacht wurde, aber ich dachte, da kommt nichts mehr nach?

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen